100 Frankfurter Köpfe
Leo PinkertonOliver ZemevkaLutz UllrichFrankfurter KöpfeAngelika GrünbergHilmar KopperTilman Engel
100 Fragen - viele Antworten
Yves D. de Jonge - Frankfurter Köpfe

Yves D. de Jonge

Ich lebe seit 10 Jahren in Frankfurt, kam zum Zivildienst aus einem kleinen pfälzischen Ort hierher. Heute arbeite ich in der Stadt der Banker als Personalberater und wohne mitten drin - in der Altstadt!

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

schmutzig, trostlos, grau

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

bunt, vielfältig, interessant, stylisch

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

die Altstadt und die Spitze des MainTowers

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Exil, Pulse

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

genau da, wo ich lebe, in einem wunderbaren Altbau in der Altstadt

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

die Internationalität und das ausgezeichnete Kulturangebot

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

ich möchte gerne einmal auf den Henninger Turm, was mir bisher nicht möglich war

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Petra Roth

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

chillen, arbeiten, leben