100 Frankfurter Köpfe
Lutz WolfFrankfurter KöpfeLars ObendorferPhilipp von SahrRoland BayerThomas CheneyMatthias Just
100 Fragen - viele Antworten
Volker W. Grams - Frankfurter Köpfe

Volker W. Grams

Volker W. Grams ist ein Mann, der auffällt. Bei öffentlichen Auftritten zeigt er sich immer wie aus dem Ei gepellt. Das wirkt, hat Ausstrahlung. Der Verlagsgeschäftsführer der Frankfurter Neuen Presse ist gern gesehener Gast in der Frankfurter Gesellschaft und ein Mann mit Erfolgen. Die FNP, das Schlachtschiff des Frankfurter Lokaljournalismus, besteht seit 60 Jahren, die Auflage liegt stabil über 100.000 Stück.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Die weltstädtischen Leuchtreklamen am Hauptbahnhof 1964.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Quirlige Metropole mit Charme, Schick und Kultur.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Opernplatz.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Terrasse des Restaurants „Opera“.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Diplomatenviertel.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Frankfurt als Wahl- und Krönungsstadt der Kaiser (Goldene Bulle 1356).

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Johann Wolfgang von Goethe.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Neuer Portikus.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Prof. Dr. Wolf Singer vom Max-Planck-Institut.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Opern, Konzerte, Museen, Literaturhaus.