100 Frankfurter Köpfe
Azamat PaniriFrankfurter KöpfeChrista GoedeBeate KlasenMario LaubleWilli ZingrebeJette Keppler
100 Fragen - viele Antworten
Ruža  Galez Hoffmann - Frankfurter Köpfe

Ruža Galez Hoffmann

Ruža Galez Hoffmann - Autorin des Buches "Tafeln mit Stil - Frankfurter Persönlichkeiten bitten zu Tisch", und "Das Mädchen in Blau", erschienen 2015.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

1984 - es war schrecklich. Ich kam am Hauptbahnhof an, ging kurz die Kaiserstraße herunter und ganz schnell zurück in den nächsten Zug nach Düsseldorf.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Kein Vergleich zu damals. Die Stadt hat sich toll gemacht, hier fühlt man sich schnell heimisch. Frankfurt ist offen, tolerant, bietet Internationalität und Kultur.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Der Palmengarten. Eine in Deutschland einzigartige Oase mitten in der Stadt.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Alle, die leichte Sachen bieten in angenehmer Atmosphäre

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Direkt am Palmengarten

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Bewahrung und Aufbau der Alten Oper

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Ich bewundere selten jemand, aber ich schätze den früheren OB Walter Wallmann, obwohl ich ihn nie erlebt habe

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

In der Bundesbank

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Ich hätte gerne Marcel Reich-Ranicki getroffen.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Konzerte in der Alten Oper besuchen