100 Frankfurter Köpfe
Masumi KnoblauchFrankfurter KöpfeKai buhrfeindtMarcus RahnerFrank LehmannSebastian KuseChristian Muth
100 Fragen - viele Antworten
Oliver Zemevka - Frankfurter Köpfe

Oliver Zemevka

29 Jahre junger Exilfrankfurter, in Kamerun gross geworden und die typischen rotbedachten Dächer im Gallusviertel lieben gelernt.
Heuer beschäftige ich mich mit Kauf und Werbestrategien in der Hauptstadt und bin es leid auf die Frage "aus welchem Frankfurt, Oder?" Oder nicht zu antworten.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Toll, die haben Lucky Luke am Tor zum Kindergarten!

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Ein grosses Dorf mit Hochhäusern drangeklebt

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Der minisee im Hilton Park (Innenstadt)

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Roland Seipels BAr 50/50 Sachsenhausen oder das ehrwürdige Dauth Schneider am Affentorplatz

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Sachsenhäuser Berg

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

noch immer nicht der Deutschen Bank zu gehören

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

oliver_zemevka@hotmail.com

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

der Markt in Höchst soll ja toll sein

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Roland Seipel vom 50/50 in Sachenhausen, einfach ein Urgestein!

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Liebe Sex & Zärtlichkeit