100 Frankfurter Köpfe
Jan SchulzeUlrike ReicheTristan AuthKatja SibergEddi HausmannFrankfurter KöpfeChristian Riegel
100 Fragen - viele Antworten
Natalie Lauter - Frankfurter Köpfe

Natalie Lauter

Natalie Lauter ein echtes Bennemer Mädsche, Moderatorin, Sprecherin, Schauspielerin und Mutter

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Im Rot-Kreuz Krankenhaus am Zoo geboren, meinte die Hebamme ich sehe aus wie eine "Dagmar", aber mein Papa konnte sich zum Glück mit seiner Leidenschaft für die Lieder von Gilbert Becaud durchsetzen ;o)

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

aufregend, und immer wieder liebenswert.

Bin sooft weggegangen und doch immer wieder hergekommen und habe das nie bereut!

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Oh da gibt es so viele:
Bei mir im Garten, am Main, ganz oben im UBS Tower runterschauen auf "mein" Frankfurt, .....
oder irgendwo am Wasser mit Füssen darin ;o)

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Ich liebe das Buffalo, schon seit ich Laufen kann ;o)

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Sachsenhausen am "Meer", oder da wo ich jetzt wohne, wenn das ganze Haus uns gehören würde (in Bockenheim)

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Dass ich mich Nachts immer noch traue die Zeil und die Bergestrasse allein lang zu laufen!

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Es gibt so viele Interessante personen hier!

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

das kann ich so gar nicht sagen, aber ich freue mich immer wieder Neues zu entdecken!

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

ich hätte sogern Liesel Christ persönlich kennengelernt, leider ist sie 1996 gestorben, aber wir haben zusammen geburtstag und mein hessisch is genauso schee wi des von ihr ;o)

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Leute beobachten und sich Geschichten dazu ausdenken, in einem Kaffee oder am Main im Sommer.