100 Frankfurter Köpfe
ahmed yavusBeyer ThomasFrankfurter KöpfeAli BekerLars BuhlmannBarbara Christine KindlerRoland Bayer
100 Fragen - viele Antworten
Michael Hocks - Frankfurter Köpfe

Michael Hocks

Der Mann redet immer schnell, ist immer aktiv, immer neugierig. Und immer dran am nächsten Projekt. Das ist gut so, denn die ganze Stadt schaut auf Michael Hocks. Er ist der Kapitän auf dem Kulturdampfer Alte Oper, einer Institution, die weit über die Grenzen der Mainmetropole strahlt. Hocks – er leitete zuvor die Jahrhunderthalle in Höchst – schafft mit Sinn für Qualität immer wieder Programme, die begeistern.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Na ja ....

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Für deutsche Verhältnisse international, kosmopolitisch.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Der Opernplatz.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Das „Opera“ in der Alten Oper.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Am Opernplatz.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die Kulturellen.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Die Oberbürgermeisterin Petra Roth.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

In die Commerzbank Arena.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Johann Wolfgang von Goethe.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Begegnungen mit interessanten Menschen.