100 Frankfurter Köpfe
Marco SeidlFrankfurter KöpfeJan C. BehmannSven KutschkeSimone PlitzkoOliver HesseMalte Deutsch
100 Fragen - viele Antworten
Mathias Pauli - Frankfurter Köpfe

Mathias Pauli

Gude Morsche,

ich heiss Mathias, genannt werr ich Mathes odder Mätzje, bin 1963 in Frankford geborn un lieb mei Vadderstadt. Die Eintracht , de Maa un nadürlisch en guude Schobbe Äppelwoi. ( nadürlich mein eischene, den ich noch selbst kelter ) Vor e paar Jahrn hab ich mir aach noch en Bembel uff die Waad tätowiern lasse, naja, was mescht mer net alles. Abber es schönste, was ich hab mache lasse : Ich hab mer en Bembel, e Geripptes un en Abbel uff mei Haus male lasse. Ich kann Euch gern emol e Bild schickgge, wanner wollt. Ich fleesch des hessische (vor allem Frankforder Brauchtum) unser schee Spraach, ich kann schon net emol mehr hochdeutsch schreiwe.
Achso, singe duh ich aach noch, im Gesangverein germania Sindlinge.( mir dreede aach jeed Jahr uff de Fressgass bei Leberecht uff.,

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Die Fraach versteh isch net. Isch bin ja kaan Eigeplackte.....;-)

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Modern, international un mit einem Scharm, den annern Großstädte so net habbe

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Woistand, obbe in de Klaamarkthall

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

an liebste geh ich ins " Gemalde "

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Ich wohn schon schee, in Sindlinge, direkt am Maa,
da will ich bleiwe

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Was die Fraue un Männer naachem Kriesch alles widder uffgebaut un geschafft habbe, damit mirs heut so schee habbe

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Friedrich Stoltze

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

ich war, kurioser Weise, noch nie an Fassenacht in " Klaa Paris ", da deeht ich gern emol hie

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Friedrich Stoltze un bei de Gründungsmitglieder von de Eintracht wär ich gern debei geweese, abber beides geht leider nemmer ;-)

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Esse , Trinke, Singe un dumm Zeusch babbele