100 Frankfurter Köpfe
Lilli von BebenburgChristian DannatAnita SeidelFrankfurter KöpfeCaroline JahnsAlexandre Nicolas Norman de WinterUlrike Reiche
100 Fragen - viele Antworten
Malte Deutsch - Frankfurter Köpfe

Malte Deutsch

Ich bin Malte Deutsch lebe in Frankfurt, studiere an der FH Frankfurt Bauingenierwesen und wohne in Bockenheim

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Beeindruckend-Ich hatte immer das Gefühl: Frankfurt verzaubert!

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Eine moderne, zukunftsorientierte Stadt, welche ihre Wurzeln kennt und zum Vorschein bringt.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Sachsenhausen-deStadtteil verkörpert alles was FFM zu bieten hat: Moderne Wohnviertel am schlachthof, die Stadt des 19. Jahrhunderts um die Schweizer Strasse und die Fachwerstadt rund um die Klappergass.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Das Chalet am Main. Viele Dinge erinnern mich hier an Teile meiner Kindheit in Leukerbad in der Schweiz.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Im Gallus oder in Bockenheim!!! DIe Vielfalt beider Stadtteile fasziniert mich.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die politische Geschlossenheit! In keiner anderen Stadt haben CDU und Grüne sich so auf politische Inhalte zu Gunsten der Stadt beschränkt und danach gehandelt!!!!!!!! Gegen den Bundestrend.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Petra Roth!!! Sie hat sich immer in derSache und nicht parteipolitisch für FFM eingesetzt!!!!

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Im Tigerpalast, dort möchte ich unbedingt einmal hin.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Den ehemaligen Oberbürgermeister Wallmann. Ich würde gerne wissen wie es für ihn war die Entscheidung zu Treffen die Ostzeile am Römerberg wieder aufzubauen und wie er es schaffte Manschen für diese Entscheidung zu gewinnen.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Chillen in Frankfurts Grüngürtel!!!!!!!!