100 Frankfurter Köpfe
Bastian FiebigFrankfurter KöpfeMichael Lamannguido braunMichael Hemmerichcarlo (carl maria) di fabio (schulte)Anthoney S.
100 Fragen - viele Antworten
Luciana Silvares - Frankfurter Köpfe

Luciana Silvares

Dipl.Architektin/M.A.Designerin

Geboren in Boston/U.S.A., wuchs ich in São Paulo/Brasilien auf.
Im Jahr 1997 kam ich nach Deutschland, und habe an der Hochschule München den Master
in Industrial/Produkt Design mit Schwerpunkt Schmuckgestaltung absolviert.
Nach der Studium kam ich nach Frankfurt am Main der Liebe wegen und arbeite seit über 10 Jahren als
Colour & Materials Designer für das Europäische Advanced Design Studio eines japanischen Automobilherstellers.
Aus meinem Wunsch auch weiterhin Schmuck und Accessoires zu kreieren ist Strelicious (www.strelicious.com)
entstanden.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Kleiner als ich dachte, schöner als ich erwartete.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Frankfurt ist schön! - sieht nur der nicht, der das nicht sehen will!

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Am Mainufer und an den unzähligen Kinderspielplätzen der Obermainanlage.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Cocoon Club - Micro

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Ostend. Wo ich wohne.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Man wird nicht “integriert” sondern ist hier zu Hause.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Michael Paris

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Nachts im Zoo

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Daniel Cohn-Bendit

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Am Mainufer entlanglaufen und zufällig immer einen Bekannten treffen...
Frankfurt, die einzige "Weltmetropole" in der das immer wieder möglich ist.