100 Frankfurter Köpfe
Helge GilbergFrankfurter KöpfeMarkus SchwahnRalph EichelPete SmithMaurizio RosiniAxel  Heilmann
100 Fragen - viele Antworten
Katja Braun - Frankfurter Köpfe

Katja Braun

Ich bin Buchautorin und Fotografin, komme gebürtig aus dem Münsterland und lebe seit 1997 in Frankfurt, meiner Wahlheimat.

Außerdem schreibe ich eine wöchentliche Kolumne (Blog) auf der Internetseite new-in-town.de, einer Seite für (nicht nur) "new-in-townler" :-)

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

"Wow!!! Hier kann man aber einkaufen gehen!"
(Komme eben aus ner Kleinstadt.) ;-)

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Es kommt mir mittlerweile gar nicht mehr so groß vor. Manchmal denke ich, Frankfurt ist eine "Kleinstadt". Es ist alles recht übersichtlich. Natürlich kommen mir auch Begriffe wie Goethe, Hochhäuser, Banken, den Römer und auch Kriminalität in den Sinn.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Die Berger Straße
(...ich weiß, ich weiß, "Frauen und shoppen gehen und es gibt doch soooo viele schöne Sehenswürdigkeiten und Parks", aber ich schau' mir gerne urige, ausgefallene Geschäfte an. ;-)

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Sushi Circle und das Café Crumble in Bockenheim (sooooo leckerer Kuchen)
:-o

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

im Nordend (...wenn ich das Geld hätte)

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

hmmm...?
Da fällt mir spontan nichts ein. Ich wüsste nichts, was es anderswo nicht auch gäbe an Leistungen.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

den Straßenmusiker Chris Paulson
(Sorry, ist keine "Frankfurter Persönlichkeit", aber ein echtes Wahrzeichen Frankfurts für mich, wenn auch er jetzt leider kaum mehr hier spielt.)

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

ins Palazzo (ich war aber schon mal da)

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

nette Buchhändler/innen, die meine Bücher mit in ihr Sortiment aufnehmen und gut sichtbar auslegen

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

interessante Dinge erleben, Leute kennen lernen und drüber schreiben