100 Frankfurter Köpfe
Lina ThyadathiraPhilipp HöhlerMarcus RahnerFrankfurter KöpfeLutz UllrichAndreas KonzackMarcus Schier
100 Fragen - viele Antworten
Karin Luize de Carvalho - Frankfurter Köpfe

Karin Luize de Carvalho

Als meisten die nach Frankfurt kommen, kam ich nicht freiwillig, lernte dann aber Frankfurt kennen und lieben und wollte dann nicht mehr gehen. Ich wohne und lebe hier seit 2004. Als Expat, die nach Deutschland geschickt würde als Geschäftsführerin des brasilianischen Fremdenverkehrsamts Embratur, habe ich nie geahnt, wie viel für eine Bedeutung würde diese Stadt für mich haben! Mittlerweile weiß ich aber, dass ich auch eine echte Frankfurterin geworden bin! Des wegen, in 2008 habe ich mich entschieden, das Expat-Leben zu verlassen und fang an als Direktorin für die PR- und Marketing-Agentur BZ.COMM zu arbeiten.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Eine schöne, multikulturelle Stadt, die ich noch damals entdecken musste.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Mainhattan mit Herz, eine vielfältige, schöne Mischung aus Internationalität und Heimatgefühl.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Hipdebach: Nordend/ Bornheim, die City, die Parks. Dribdebach: das Mainufer.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Meine Lieblingskneipe in Nordend/Bornheim (wie z.B. Zur Sonne, Weinkellerei Peter Dünker), das Main Café, die Beach-Clubs.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Ausschließlich Nordend/Bornheim (ich bin ein „eschtes Bernemer Mädsche“!), eventuell irgendwann am Mainufer! Es gibt auch andere schöne Stadtteile, aber hier fühle ich mich zuhause.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die dörfliche Atmosphäre, die Toleranz.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Goethe, die Oberbürgermeisterin Petra Roth und alle Frankfurter Bürger.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Es gibt einige Museen, die ich noch nie besucht habe... aber ich werde es noch schaffen, die alle zu besuchen! Würde auch gerne in die Commerzbank-Arena zu einem Heimspiel der Eintracht gehen.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Schwierig.. ich würde gerne viele andere interessante Menschen hier kennenlernen! Aber auf jeden Fall die Frau Roth.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Am Mainufer und in Nordend/Bornheim spazieren gehen. Mit meinem Fahrrad raus fahren.