100 Frankfurter Köpfe
Joachim LöwTony SchrollRonald WisslerTobias EbertFrankfurter KöpfeYves D. de JongeWaltraud Gärtner
100 Fragen - viele Antworten
Karin  Gross - Frankfurter Köpfe

Karin Gross

Ich bin gebuertige Frankfurterin und bezeichne mich gerne im positiven Sinne als Raritaet, da ich das multikulturelle in Frankfurt sehr mag.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Da ich hier geboren bin, gibt es keinen ersten Eindruck

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

positiv, multikulturell, modern, herzlich. Frankfurt bietet an 7 Tagen rund um die Uhr immer Aktivitaeten.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

da gibt es viele, zum Beispiel der Holzhausenpark mit seinem Schloesschen, das Mainufer, der Grueneburgpark und vieles mehr

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Monkey Noodle House im Oederweg, Feldbergblick am Ginnheimer Spargel, Eschenheimer Turm Tower

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

da wo ich jetzt lebe

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Der Wiederaufbau der Stadt, die Weiterentwicklung der Stadt, und die WM 2006

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Anne Frank

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Auf die Spitze vom Dom

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Michel Friedman

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Mit Freunden in Frankfurt unterwegs zu sein, Cocktails im Freien geniessen, ueber den Weihnachtsmarkt schlendern