100 Frankfurter Köpfe
Mirko ReehBrigitte PeterGeorg-Marcus HauserFrankfurter KöpfeEnikö Agnes MüringerLorenzo HOrvatJens-Marten Schwass
100 Fragen - viele Antworten
Johannes J. Winges - Frankfurter Köpfe

Johannes J. Winges

Klaa Pariser. Psychotherapeut.



Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Schee. Glück gehabt.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Heimat. Gib immer wieder was Neues zu entdecken.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Das Bahnhofsviertel. Bis zum Bau der EZB die Großmarkthalle.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

PapaNova & Apfelwein Wagner.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Mittendrin.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Toleranz. Museumsufer. Skyline.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Da gibt’s nee Menge interessanter Zeitgenossen.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Heulalius von Heulenburg.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

In der Eckenheimer Settantotto sitzen und schlecken.