100 Frankfurter Köpfe
Marcus RahnerVinz de RouetMarkus HaussFrankfurter KöpfeMasumi KnoblauchAlexandra Schönianguido braun
100 Fragen - viele Antworten
Jodean Ator - Frankfurter Köpfe

Jodean Ator

Ich komme aus Columbus, Ohio und lebe hier in Frankfurt seit über 23 Jahre. Meine 2 Kinder sprechen perfectes Englisch und Deutsch, ich bin leider nicht so perfect, aber ich gebe mich mühe.

Ich habe vieles in mein Leben gemacht, Militär dienst, Köchin, Restaurant Leiterin, Pub Wirtin, Hotel Managerin, Kindergartnerin, Bartender, Waitress, auf der Hunde Rehnbann gearbeitet, Yachts geputzt, Häuse geputz, Wäsche und Bügeln gemacht, einfach alles das ich könnte die Meite bezahlen und meine Kinder ein dezente Leben geben.

In Juni 2008, habe ich mit mein Mann, "Frankfurt on Foot Walking Tours", ein Englisch sprachige Stadtfuhring gegrundet. Wir machen das jeden tag, egal ob nur eine person dabei ist, hauptsache ist das die leute gehen weg und sagen "Wow, Frankfurt ist ein wunderschöne stadt und Ich möchte mehr von dieses Stadt sehen". Es gibt die möglichkeit sehr viele nette Leute aus dem ganzen Welt kennenzulernen und das macht Spass. Wir haben ein echte Passion für Frankfurt und seine Geschichte.

Ich liebe Frankfurt, ganz einfach.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Es war so sauber und die Häuser und Gebäude war so interessant und anders als wie zu hause in Ohio.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Sehr lebendig, multi-kultural, und einfach sehr schön.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Bergerstrasse Markt, aber der Römer auch.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Malepartus

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Bornheim

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Kultur und Museum angebot

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Dr. Jeffrey Myers, der ist so engagiert und hat so ein Passion für Frankfurt

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Hoch in die Commerzbank

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Frau Petra Roth

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Eigenartige Sachen die mann findet am Gebäude, Türen, Balkonen, und so weider zu Photographieren. Auch in der Friedhof zum Beispiel, oder auf dem Markt, oder in der Nachbarschaft. Schöne sachen sind überall.