100 Frankfurter Köpfe
Axel HonnethLuciana SilvaresAntonia-Isabel Campbell-Gräfin von ArnimEric MaasMartina JaeschkeFrankfurter KöpfeVolker Mosbrugger
100 Fragen - viele Antworten
Jens Ripperger - Frankfurter Köpfe

Jens Ripperger

Alter Frankfurter Adel (von Bornheim) – lebe und arbeite in Frankfurt als Fotograf und Mediengestalter

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Weiß nicht mehr, war innerhalb der ersten Lebensjahre.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Als Platz an dem ich am liebsten lebe und auch gerne alt werden möchte.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Oben auf dem Goetheturm. (der Blick aufs "Metropölchen") Leider zur Zeit zu.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Wenn ich jetzt nicht "Affentorschänke" schreibe werde ich dort nicht mehr bedient.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

An jedem Ort mit Blick auf die Skyline.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die Eroberung des Mainufers.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Beltz!!!

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Ins Dorian Gray. (leider zu spät)

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Beltz. (leider auch zu spät)

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Leben.