100 Frankfurter Köpfe
Ingolf FischerVerena RöseEduard-Michael SingerThomas PinzelFrankfurter KöpfeÁnatha  HahnemannPeter Seidel
100 Fragen - viele Antworten
Jasmin Kamm - Frankfurter Köpfe

Jasmin Kamm

Mancher kennt mich vielleicht unter meinem Pseudonym ~Jasminimal~

Seit dem Jahr 2005 bin ich einer der Köpfe von Frankfurt am Main und fühle mich hier "pudelwohl"!

Mainhatten - Mein Daheim!

Ich bewege mich in der elektronischen Szene..! Minimal Techno (daher auch mein Pseudonym) bestimmt mein Leben... meine Freunde, meine Freizeit und überwiegend auch meine Jobs!

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Große Stadt - kleines Mädchen...

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

...hier bin ich zuhasue, hier gehör' ich hin!

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Frankfurter Nightlife

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Cocoon Club, U60311, Vinylbar, Monza, Tanzhaus West ...

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

...da wo ich wohne - Bornheim!

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die Stadt hat mich in kurzer Zeit sooooo extrem gefesselt, dass ich mir nicht vorstellen kann, irgendwo anders zu wohnen!

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Sven Väth, geboren am 26. Oktober 1964 in Obertshausen, DJ und Produzent - aus folgendem Grund: "Wegbereiter des Techno!!!"

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Frankfurter Party-People, die Minimal-Music genauso lieben und leben, wie ich.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Freunde treffen, feiern gehen, Sushi essen ;o) ...das Leben genießen und Spaß haben... what else?!