100 Frankfurter Köpfe
Lilli von BebenburgFrankfurter KöpfeMichael HerlAndreas KramerFabian DaudertStephan MeyerMichael Hocks
100 Fragen - viele Antworten
Gudrun Woosmann - Frankfurter Köpfe

Gudrun Woosmann

In meiner beruflichen Eigenschaft als Personalfachkauffrau Office-Managerin und entlaste ich Sie bei Personalengpass in Ihrem Büro, im Rhein-Main-Gebiet.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Große Stadt, laut und schillernd.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Eleganz und Armut auf einem Fleck.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Main-Ufer.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Ich esse am liebsten zu Hause.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Das Fleckchen Erde müsste viel Grün um sich herum haben.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

RMV. Hab' noch in keiner anderen Stadt solch eine Sternenverkehrstrecke gesehen.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Jörg Bombach, Wellenleiter von hr3. (Auch wenn er ein gebürtiger Offenbacher ist, aber dort verbrachte er allerdings nur seine Geburtszeit).

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Wenn ich das wüsste, wäre ich schon dort gewesen... :-)

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Fällt mir gerade niemand ein. Passiert sowieso immer alles wenn - dann ganz spontan.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Teilnahme an den hr3-Events.