100 Frankfurter Köpfe
Cornelia GärtnerMarkus EiseleFrankfurter KöpfeAxel  HeilmannCarlos WulffJoachim LöwTamara Pirschalawa
100 Fragen - viele Antworten
Gloria Drebes - Frankfurter Köpfe

Gloria Drebes

Ich liebe Sport - seit 20 Jahren stehe ich auf Schlittschuhen und seit einigen Wochen probiere ich InlIne Artistic - ich werde an den Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften 2011 für Frankfurt teilnehmen.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Frankfurt ist ein Abenteuer!

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Als eine freundliche Stadt mit unglaublich vielen Möglichkeiten und kurzen Wegen.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Der Botanische Garten der Universität.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Die Leiter in der Kaiserhofstraße

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Auf dem Lerchesberg recht gern, dort in der Nähe bin ich aufgewachsen.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die Arbeit, die investiert wird um die Stadt sauber zu halten und zu verschönern.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Sonya Kraus - solch eine positive Ausstrahlung!

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Als echte Frankfurterin kenne ich mich recht gut ais, wer mir jedoch noch einen tollen Fleck zeigen kann, dem bin ich dankbar.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Frau Petra Roth.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Ins Schwimmbad gehen - Brentanobad oder das Eschersheimer; Bornheim hat ja leider leider kein richtiges Freibad.