100 Frankfurter Köpfe
Ali Bekerjens ihnkenArno LustigerLena AuthAlexander SchwandtFrankfurter KöpfeClaus-Peter Seipel
100 Fragen - viele Antworten
Florian Krause - Frankfurter Köpfe

Florian Krause

Wer ist Florian Krause? - Ein Macher! Er macht Events, andere Menschen glücklich - sorgt für Ordnung im großen Veranstaltungskaos. Als versierter Event Manager in und rund um Frankfurt kennt er viele und Ihn kennen viele. Für die großen Hotels Frankfurt´s hat er bereits gearbeitet, Radisson Blu, Hilton, Kempinski... Er kreiert Erlebnisse, keine Veranstaltungen.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Damals wie heute eine internationale kleine Stadt mit der Wirkung einer Weltmetropole. Damals als Stadt der hohen Häuser verkannt, heute die Zentrale der Finanzwirtschaft, Messen aber auch als liebenswertes Städtchen mit Charme.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Modern, schnell und doch traditionell. Vom modernen Bankenviertel, stylischen Clubs wie dem Apartment Frankfurt und und und eine Stadt zum Leben, Lieben und Arbeiten.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Die Zeil - immer was los, nie langweilig und jede Menge toller Einkaufsmöglichkeiten. Ich habe selten eine vergleichbare Einkaufsstrasse gesehen.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Rama V - der beste Thai des Landes! Wer einmal im RAMA V war, kommt immer wieder. Man stellt schnell fest, dass man nicht nur Gast sondern schnell Freund des Hauses ist.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Dauerhaft? Im Hilton Frankfurt, einer schicken Suite... zusätzlich brauche ich aber unbedingt eine Residenz am Rande, Niddanähe oder im Süden Frankfurts. Groß, hell und gerne mit Garten. Wann ziehen die von Metzlers aus?

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Frankfurts engagement beim Thema Kultur. Es gibt immer tolle Ausstellungen aber auch Verantaltungen, gar Institutionen wie das Museumsuferfest oder den Wäldches Tag!

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Petra Roth - stark, direkt und doch nicht überheblich präsent.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Im Chinesischem Garten Frankfurts, wobei das vielleicht nicht so spannend ist. Ich war aber auch noch nie im Finanzamt oder in der Oper.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Keinen Bestimmten, am besten sind Begegnungen, die man nicht erahnt.....

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Arbeiten :) Wobei die Freizeit in Form von Freunden, Essen gehen oder einfach nur durch die Straßen zu laufen, natürlich nicht zu kurz kommen darf!