100 Frankfurter Köpfe
Martin ReichRoland BayerFrankfurter KöpfeNorbert BerghofUlrike ReicheDr. Patrick A. BarenhoffMichael Bartels
100 Fragen - viele Antworten
Edward Park - Frankfurter Köpfe

Edward Park

Leidenschaftlicher Fotograf: Beauty, Fashion, Portrait, Landscapes, Architecture, Scenes
Hausfotograf: Cocoon Club, Wild Obsession, Agueda Club, welovepur

Angefangen habe ich eigentlich mit Drehbücher zu schreiben. Beim Drehbuch schreiben hat man eine gewisse vorstellung wie eine Szene oder mehrere Momente sein sollen… man hat einfach Bilder im Kopf. Danach fing ich an meine Stories zu drehen und führte Regie für mein kleines Projekt. Irgendwann kam eine Freundin zu mir und wollte Fotos geschossen haben…. von da an habe ich meine leidenschaft zu Fotografie entdeckt. Als Künstler sollte man seine Ideen und Visionen auf verschiedene Art und Weise umsetzen.
Dies gilt natürlich auch bei schauspielerei wo ich ursprünglich angefangen habe.
Ich respektiere die Bilder und "Kunst" anderer genauso wie ich meine respektiert werden möchte. Mit Kritik/Anmerkungen bin ich vorsichtig, denn ein Bild kann mir nicht gefallen wenn ich es nicht besser machen kann!

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Was für eine große und interessante Stadt!

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Es ist doch nicht so groß wie ich dachte - ein Dorf voller verrückte und interessante menschen.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Es gibt so viele schöne plätze in Frankfurt aber am liebsten Mainufer.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Es gibt wirklich sehr viele schöne Lokale/Restaurants in Frankfurt aber ich gehe selten irgendwo essen, weil ich leidenschaftlich gerne koche.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Am liebsten gar nicht. Wohne lieber ausserhalb von Frankfurt wie jetzt. Aber wenn es sein muß dann eine Wohnung im downtown mit Dachterrasse und Blick auf die Skyline.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Frankfurt hat mehrere Status für die Welt, egal ob als Bankenzentrum, Fussball, Flughafen, alte Oper oder auch die Partyszene. Es ist auch sehr multikulturell.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Ich lerne immer wieder neue und sehr interessante Persönlichkeiten in Frankfurt.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Es wäre eine übertreibung wenn ich sagen würde, daß ich schon fast allen ecken von Frankfurt erforscht habe. Aber ich bin mir sicher, daß es noch versteckte stellen gibt die mich begeistern wird.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Da lasse ich mich lieber überraschen

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Die Fotografie und damit die leute zu begeistern und so auch neue Kontakte knüpfen