100 Frankfurter Köpfe
Alexander PalaciosViva SchenderleinMichael DammFrankfurter KöpfeKlaus RedmannMarc TillmannsDirk May
100 Fragen - viele Antworten
Eddi Hausmann - Frankfurter Köpfe

Eddi Hausmann

München hat viele davon. Frankfurt nur einen. Eddi Hausmann, der Festwirt. Sorgt auf der Dippemess’ und vielen anderen Volksfesten dafür, dass Bierzeltkultur nicht gänzlich vom Fahrplan der Business-Metropole verschwindet. Und das mit Erfolg. Bei Hausmann gehen die Promis ebenso ein und aus wie Otto-Normaltrinker. Weil er Gastgeber ist auf hohem Niveau und steter Streiter für mehr Qualität auf den Festplätzen.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Eine Weltstadt und jeder kennt sich wie in einem Dorf.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Der Römerberg.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

„Zum Wagner“ in der Schweizer Strasse oder das „Steinere Haus“ am Römerberg.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Am Main.

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Den Umbau des Waldstadions und des Mainkais.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Zur Zeit Herbert Bruchhagen, Eintracht Frankfurt.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Auf die Domspitze.

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Einkaufen in Frankfurt und ins Stadion gehen.