100 Frankfurter Köpfe
Sébastien MartinNorbert BerghofFrankfurter KöpfeSonya KrausLutz UllrichStephan DreherOliver Hesse
100 Fragen - viele Antworten
Dr. Patrick A. Barenhoff - Frankfurter Köpfe

Dr. Patrick A. Barenhoff

Ich kam, um Geld zu verdienen und blieb, um zu leben...



Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Frankfurt war für mich stolz und imponierend, häßlich und agressiv.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Stolz, motivierend und beeindruckend; schön und hässlich liegen nah beieinander

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Oben auf dem Goetheturm, der Main von der Sachsenhäuser Seite.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Luna Bar, M-Steakhouse, altes Literaturhaus "Bei Franz"

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

In Bockenheim...

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die städtebaulichen Neuerungen der letzten Jahre sowie die Vorhaben in der Zukunft. Das Neben- und Miteinander der Kulturen.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Friedrich Bohl; Ardi Goldmann

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Auf dem Funkturm; zu "Sound of Frankfurt"

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Ardi Goldmann, Marcel Reich-Ranicki, Klaus-Peter Müller, Michele Friedmann

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Tennis spielen beim FTC Palmengarten, spazieren durch den selbigen, zur Eintracht gehen, Rock-Konzerte besuchen