100 Frankfurter Köpfe
Ali BekerMatthias AltenburgLuis Palomo dos SantosWolfgang NehbFrankfurter KöpfeAxel DielmannDiana Ortmann
100 Fragen - viele Antworten
Dirk Dick - Frankfurter Köpfe

Dirk Dick

Fotodesigner, Fotojournalist und Fototrainer:
mit den Schwerpunkten Events, Business, People, Reportagen.
Macher des Frankfurter Fotoprojekts: www.frankfurtblick.de.
In Frankfurt geboren, mit Frankfurt verbunden und in Frankfurt verliebt.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Laut, hoch, hektisch - aber herzlich.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Spannende, vielfältige Großstadt, mit dörflichen Stadtteilen und einer positiven Entwicklung. Lebendig, international und weltoffen.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Die Bergerstraße und der Günthersburgpark in Bornheim.

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Die Pizzerien "Ruccola" und "Dick & Doof". Der Biergarten bei "Oma Rink" im Sommer ist unübertroffen.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Bornheim

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung. Und vor allem: die Lebendigkeit der Frankfurter.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Charly Körbel - für seine Treue zur Eintracht Frankfurt.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Zum Fotografieren auf die Dächer der Kaufhäuser an der Zeil.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Moses Pelham

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Spazierengucken: Bei einem Cappuccino im Freien dem Treiben der Stadt zuschauen.