100 Frankfurter Köpfe
Bruno H. SchubertFrankfurter KöpfeNadine FritschAnne-Marie SteigenbergerLars BuhlmannRalf SchefflerMarc Tillmanns
100 Fragen - viele Antworten
Alexander Palacios - Frankfurter Köpfe

Alexander Palacios

Mode- und Werbe Fotograf, 1982 in Frankfurt am Main geboren. In Frankfurt auf die Berufsschule gegangen und jetzt überall auf der Welt unterwegs und wieder auf Wohnungssuche in Frankfurt am Main.

Liebe Grüsse

www.alexander-palacios.com

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

der Duft am Frankfurter Bahnhof, ganz eigen, ein ganz besonderes Erlebnis damals als Kind.

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Beeindruckend, vielseitig, Multikulti, als Europastadt von jetzt und morgen.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Das Mainufer und noch viele mehr..

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Walden, Medicci und Sushimoto sehr zentral, lecker und gute Atmosphäre.

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Über den Dächern mit Fahrstuhl um den einmaligen Ausblick über Frankfurt zu haben. Die Skyline

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

die U-Bahn, das Angebot an Kunst und den Museen.

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Die Metzler Familie, ich musste sie fotografieren und war beeindruckt von der Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit Herrn Metzlers, er strahlt eine Wärme und sehr positive Einstellung aus.

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Gerne auf den Comerzbanktower...wobei der Next Tower mittlerweile so tolle Aussichtsmöglichkeiten bietet.

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Meine Traumfrau...

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

mich von der Stadt inspirieren zu lassen, spazieren gehen und neues entdecken.