100 Frankfurter Köpfe
Jochen Max  KuemmelGudrun WoosmannMarc TrautmannAmrita CheemaFrankfurter KöpfePeter FritzAnnabelle Hornung
100 Fragen - viele Antworten
Alan Lenz - Frankfurter Köpfe

Alan Lenz

Männlich, 55 Jahre, US Staatsbürger, getrennt lebend, Vater, Mehrsprachig, Hobby Koch, Unternehmungslustig, Reisefreund, Wanderer, Tierfreund uvm.

Ihr erster Eindruck von Frankfurt damals?

Ein klein Stadt aber gemütlich

Wie würden Sie Frankfurt heute beschreiben?

Eine Weltstadt mit Herz und Dörflichen Charakter und zu gleich „Multi-Kulti“

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Frankfurt?

Bornheim Mitte

Welches Lokal/Restaurant besuchen Sie am liebsten?

Café Maingold

Wo möchten Sie in Frankfurt wohnen?

Bornheim

Welche Leistungen Frankfurts bewundern Sie am meisten?

Der Wiederauf nach den II Weltkrieg insbesondere den Flughafen Rhein/Main

Welche Frankfurter Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Christian Setzepfandt für sein "Stadtwissen" und sein Engagement für die AIDS-Hilfe

Wo waren Sie noch nie in Frankfurt? Wo möchten Sie unbedingt in Frankfurt einmal hingehen?

Noch nie in Sossenheim - Hingehen mal nach Heddernheim ins "Klaa Paris"

Welchen Frankfurter würden Sie gerne einmal treffen und kennen lernen?

Hannelore Elsner

Ihre Lieblingsbeschäftigung in Frankfurt?

Bummeln von Bornheim Mitte bis zum Willy-Brandt-Platz mit Zwischenstopps auf der Bornheimer- und Konstabler- Märkte